Das Kuratorium

Das Kuratorium von african avantgarde vereint Expertise aus verschiedensten gesellschaftlichen Kreativzonen. Als Architekt, Innenarchitekt, Kreativdirektorin oder Lifestyle- und Regionenexperte, hat jedes Mitglied einen besonderen Zugang zum Sujet und ist von vielerlei individuellen Erfahrungen mit Produktdesign und Kunsthandwerk geprägt. Mit  professionellem Blick auf Gestaltungsfragen, Formensprache, Kreativansatz und Materialauswahl geben sie zu jedem Produkt fundierte Einschätzungen. 


Porträt von Wenke Poster, Geschäftsführerin "stories unlimited", Berlin
Wenke Poster, CEO

Wenke Poster

 

Kreativdirektorin aus Berlin, Spezialistin für visuelle Kommunikation, konzipiert und verantwortet bundesweite Werbekampagnen, denkt und lebt in Geschichten, Geschäftsführerin der preisgekrönten Berliner Kommunikationsagentur stories unlimited.

 

Über african avantgarde:

Ob in Kunst, Mode, Design, Film oder Musik - Afrika ist kraftvoll, lebendig und vor allem noch nicht satt. Von Afrika darf man mit Sicherheit in den kommenden Jahren viel erwarten. Das zeichnet sich schon jetzt ab. Ich bin gespannt auf die Melange aus Stil, Witz und hohem handwerklichem Können - auf die afrikanische Lebenslust, die sich in vielen Produkten wiederfindet. Und auf die Geschichten, die man einfach nur noch entdecken muss - genau wie die Designer.

http://www.stories-unlimited.de


Portrait Matthias Strack, Architekt, Köln
Matthias Strack, Architekt

Matthias Strack

 

Innenarchitekt und Designer aus Bonn, entwirft Messebauten und Showrooms, vornehmlich für die Autoindustrie. Konzipiert museale Ausstellungskonzepte im Bereich Kinder- und Erwachsenenbildung. Spezialist in 3D Grafik und Animation.

 

Über african avantgarde:

Produkte erzählen Geschichten, spannende oder auch weniger spannende. Hinter jedem Objekt steckt eine Idee, die  Auseinandersetzung des Designers mit Materialien, Formen und Farben. Bis es passt! Als Innenarchitekt und Designer liebe ich die Geschichte, die Story hinter dem Produkt. Ich engagiere mich für „african avantgarde“ weil ich sehe, dass Afrika eine echte Inspirationsquelle für uns satt gesehene Europäer sein kann. Lassen Sie sich inspirieren!

http://www.matthias-strack.de

 


Portrait Maik Buttler, Architekt, Rostock
Maik Buttler, Architekt

Maik Buttler

 

Architekt aus der Hansestadt Rostock, Landesvorsitzender des Bundes Deutscher Architekten M-V, Mitglied der Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen, ehemaliger Mitarbeiter von Star-Architekt Sir Norman Foster, Gewinner des bundesweiten „Prom“-Preises für Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und soziale Integration, mehrfacher Gewinner von Architektur-Wettbewerben.

 

Über african avantgarde:

Das Brechen von avantgarde durch Raum und Zeit, durch die Bezüge von Tradition und Region können im Design kaum spannender sein – was erspürt der kreative Geist zeitgleich tausende Kilometer entfernt in gänzlich anderer Kultur? Welche Werte werden gebildet? Welche Formen? Oder gibt es den globalen Filter? Design ist Leben!

http://www.buttler-architekten.com


Portrait von Bruce Amani, Journalist, Bonn/Nairobi
Bruce Amani, Journalist

Bruce Amani

 

Radiostar aus Kenia, Lifestyle und Sportspezialist, einflussreicher Twitterer: Er zählt zu den Top 20 Prozent der Social Media Nutzer. Noch populärer ist er als Radiomoderator: mit seiner Show im Kisuaheli-Programm der Deutschen Welle erreicht er wöchentlich mehrere  Millionen Hörer in Ostafrika. 

 

Über african avantgarde:

So as to give the best review for the wide range of products on sale at the African Avantgarde online shop and help make the work of our clients more easier in shopping for their desired product that satisfy their needs.